RSS
f
Startseite > Presse > Salzburgs Gemeinderat bekennt sich zur Regionalstadtbahn
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Salzburgs Gemeinderat bekennt sich zur Regionalstadtbahn

08.07.2015Planung: Verkehr

Bernhard Carl: Bei Lippenbekenntnissen darf es nicht bleiben. Unterstützung bei Verkehrslösungen schon jetzt gefordert

Der Salzburger Gemeinderat beschäftigte sich heute in seiner aktuellen Stunde mit dem Thema Regionalstadtbahn. Sämtliche Fraktionen stellten sich hinter das Projekt und betonten dessen Wichtigkeit – ein starkes Bekenntnis zur Regionalstadtbahn, welches die Bürgerliste/DIE GRÜNEN sehr begrüßen. Bis die Regionalstadtbahn wirklich fährt, dürfen der Öffentliche Verkehr und andere, umweltfreundliche Mobilitätsformen aber nicht vernachlässigt werden.

„Dass sich nun alle politischen Kräfte in der Stadt Salzburg zur Regionalstadtbahn bekennen, ist ein wichtiger Schritt. Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN haben sich stets für das Projekt stark gemacht. Stadtrat Johann Padutsch ist nicht umsonst seit Jahren Mitglied im Verein zur Förderung der Regional Stadt-Bahn Salzburg-Bayern-Oberösterreich. Die Stadt selbst hat dies ja bisher immer abgelehnt", freut sich Gemeinderat Bernhard Carl.

Der Verkehrssprecher der Bürgerliste/DIE GRÜNEN stellt aber auch klar: „Die Regionalstadtbahn wird frühestens in zehn Jahren fahren. Auf dem Weg dorthin dürfen wir aber den Öffentlichen Verkehr und andere, umweltfreundliche Verkehrsformen nicht vergessen. Es gibt Probleme, die wir schon jetzt lösen müssen: Die S-Bahn, eines der Erfolgsprojekte der letzten Jahren, platzt derzeit aus allen Nähten. Die Radwege, insbesondere entlang der Salzachkais, stoßen längst an ihre Kapazitätsgrenzen. Ich würde mir wünschen, dass uns die Fraktionen, die heute im Gemeinderat ein derart starkes Bekenntnis zur Regionalstadtbahn und damit zum Öffentlichen Verkehr abgegeben haben, bei der Lösung dieser und anderer Probleme unterstützen. Und zwar nicht erst in zehn Jahren, sondern jetzt."

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Salzburgs Gemeinderat bekennt sich zur Regionalstadtbahn
RSS
f