RSS
f
Startseite > Presse > Fraktionsförderung: neos erfinden das Rad nicht neu
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Fraktionsförderung: neos erfinden das Rad nicht neu

18.12.2014Demokratie

Kontrollamtsberichte über die zweckgemäße Verwendung der Fraktionsgelder auf der Homepage der Bürgerliste/Die GRÜNEN nachlesbar

Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN begrüßen jeden Vorschlag, der zu mehr Transparenz in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere bei der Verwendung von Steuermitteln, beiträgt“, so reagiert Gemeinderätin Ingeborg Haller auf den „neuesten Vorstoß“ der neos zur Veröffentlichung der Fraktionsförderung (die im Übrigen kein Geheimnis und im Budget nachvollziehbar ist). „Viel sinnvoller ist es allerdings, transparent zu machen, was mit der Fraktionsförderung  Jahr für Jahr passiert. Deshalb stellen wir - solange die Stadt von sich aus nicht tätig wird -  die Prüfberichte des Kontrollamtes über die jährliche Verwendung der Fraktionsgelder zum Nachlesen auf unserer Homepage zur Verfügung“, so Haller abschließend. .

Die auf der Homepage der Bürgerliste/DIE GRÜNEN veröffentlichten Kontrollamtsberichte sind unter http://www.buergerliste.at/de/gemeinderat-themen/detail.asp?id=431&tit=Kontrollamtsberichte+Online%3A+B%C3%BCrgerliste+steht+f%C3%BCr+mehr+Transparenz jederzeit abrufbar.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Fraktionsförderung: neos erfinden das Rad nicht neu
RSS
f