RSS
f
Startseite > Presse > Runder Tisch Betteln für Basisversorgung
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Runder Tisch Betteln für Basisversorgung

30.06.2014Soziales | Demokratie: Menschenrechte

Bürgerliste/DIE GRÜNEN fordern ehrliche Unterstützung statt falscher Spar-Bekenntnisse

Heute ist der zweite Runde Tisch Betteln über die Bühne gegangen. Ein erstes Ergebnis: Die Caritas wurde beauftragt, ein seriöses Konzept für eine ganzjährige Basisversorgung für BettlerInnen zu erarbeiten. Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN begrüßen diesen Schritt, schließlich haben wir stets eine ganzjährige Basisversorgung für Obdachlose in Salzburg eingefordert.

 

„Die Zeit drängt. Wir brauchen eine Basisversorgung so schnell wie möglich, und nicht erst im Oktober, wenn es schon wieder kalt wird. Außerdem: Behördliche Schätzungen gehen von 130 BettlerInnen aus. Eine Basisversorgung für 40 bis 50, so wie von der selbst ernannten ‚Sparmeisterin‘ Anja Hagenauer angedacht, ist also bei weitem nicht genug“, erklärt Gemeinderätin Ulrike Saghi, Vorsitzende des Sozialausschusses.

 

„Die Obdachlosen – insbesondere Frauen mit Kindern –  brauchen einen Ort zum Schlafen, hygienische Mindeststandards und eine medizinische Basisversorgung. Das hat mit Luxus nichts zu tun.“, stellt Saghi klar. „Wir brauchen sinnvolle Lösungen und keine meisterhaften Sparversuche.“

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Runder Tisch Betteln für Basisversorgung
RSS
f