RSS
f
Startseite > Presse > ASV-ASKÖ Salzburg: Ergänzende Prüfung durch Kontrollamt, Subventionen inzwischen weiter auf Eis
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

ASV-ASKÖ Salzburg: Ergänzende Prüfung durch Kontrollamt, Subventionen inzwischen weiter auf Eis

02.12.2013Demokratie: Finanzen | Demokratie

Keine Geheimniskrämerei bei öffentlichen Förderungen: Ausschuss setzt Behandlung des Prüfberichtes in öffentlicher Sitzung durch.

Ergänzender Prüfauftrag an das Kontrollamt erteilt. Solange dieser nicht abgeschlossen ist, werden keine Subventionen mehr ausbezahlt.

Der Kontrollausschuss hat am Montag, den 2.12.2013 den Prüfbericht zum ASV- ASKÖ diskutiert und einstimmig folgende Vorgangsweise beschlossen:

Das Kontrollamt wird beauftragt, einen ergänzenden Bericht mit allen Unterlagen anzufertigen. Solange dieser nicht vorliegt bzw. die Belege nicht herausgegeben werden, erhält der ASV, der sich bei der Prüfung , wie auch der ASKÖ-Landesverband in der Vergangenheit sehr wenig kooperativ gezeigt hat, keine Subventionen von der Stadt. „Der ASV ASKÖ Salzburg hat in den Jahren 2007 bis 2011 insgesamt rund 350 000 Euro von der Stadt an Subventionen erhalten. Eine Diskussion darüber, ob das Kontrollamt prüfen darf oder nicht, erübrigt sich also völlig", stellt Ingeborg Haller, Gemeinderätin der Bürgerliste, klar.

„Die Bürgerliste unterstützt auch das Aussetzen der Subventionen für den ASV-ASKÖ Salzburg bis zum Vorliegen des ergänzenden Prüfberichts, jedenfalls bis zur Vorlage der gesamten Unterlagen. Die starre und abgehobene Haltung der Sportfunktionäre, die letztendlich zu Lasten der Mitglieder, also von Menschen, die Sport betreiben wollen, geht, ist inakzeptabel und völlig unverständlich. Aber es muss auch für dem ASV ASKÖ Salzburg  klar werden, dass für ihn dieselben Subventionsrichtlinien gelten wie für alle anderen Sportvereine und Dachverbände", so Haller.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > ASV-ASKÖ Salzburg: Ergänzende Prüfung durch Kontrollamt, Subventionen inzwischen weiter auf Eis
RSS
f