RSS
f
Startseite > Presse > Fahrräder zum Ausleihen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Fahrräder zum Ausleihen

18.11.2013Planung: Verkehr

Bürgerlisten-Forderung wird endlich umgesetzt – Grüne begrüßen Einführung eines flächendeckenden Verleihsystems, orten jedoch noch Gesprächsbedarf bei 40 Euro geplanter Jahresgebühr

Bereits im kommenden Frühjahr will die Stadt ein flächendeckendes Fahrrad-Verleihsystem in Betrieb nehmen. Damit wird nun endlich eine Forderung von Bürgerlisten-Gemeinderat und Verkehrssprecher Bernhard Carl erfüllt, der bereits im März des vergangenen Jahres ein solches Leihrad-System gefordert und einen entsprechenden Antrag dazu eingebracht hatte.

„Immerhin hat die Bürgerliste bereits im März 2012 die Einführung eines Fahrrad-Leihsystems gefordert. Wir begrüßen daher sehr, dass diese Forderung nun endlich umgesetzt wird", erklärt Carl.

Die nun von der Stadt präsentierten Pläne haben aber auch einen Haken: Bei der geplanten Jahresgebühr von 40 Euro sind die Bürgerliste/die Grünen skeptisch. Ziel muss es sein, das neue Fahrrad-Verleihsystem für möglichst viele Menschen attraktiv zu gestalten – das gilt auch für TouristInnen. Die vorgesehene Gebühr könnte jedoch genau das Gegenteil bewirken.

„Das Ziel eines öffentlichen Fahrrad-Verleihsystems sollte es sein, den Alltag der SalzburgerInnen zu erleichtern, und nicht Gewinn zu machen. Wer kürzere Strecken zu bewältigen hat, soll schnell und unkompliziert ein Fahrrad ausborgen können – auch dann, wenn man es nur ein paar Mal im Jahr braucht. Bezüglich der Jahresgebühr und ihrer Höhe von 40 Euro, so wie sie derzeit vorgesehen ist, orten wir als Grüne noch Gesprächsbedarf", stellt Gemeinderat Bernhard Carl klar.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Fahrräder zum Ausleihen
RSS
f