RSS
f
Startseite > Presse > Einkommenstransparenz bei Chefs großer Kultureinrichtungen!
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Einkommenstransparenz bei Chefs großer Kultureinrichtungen!

03.10.2013Kultur: Kulturfinanzierung

Die Gehälter öffentlicher Unternehmen im Land Salzburg werden nun nach und nach offen gelegt. Landesrat Schellhorn zieht nun auch im Bereich der Kultur nach und bittet um freiwillige Offenlegung in seinem Verantwortungsbereich.

Eine Anfrage von Bernhard Carl wegen eventueller Bonuszahlungen an Bürgermeister Schaden im Jahr 2010 wurde von diesem damals mit der Berufung auf Unzuständigkeit nicht beantwortet.
Jetzt aber ist es an der Zeit, Transparenz bei jenen großen Kultureinrichtungen zu realisieren, die zum Teil oder ganz im Eigentum der Stadt stehen und von dieser auch unterstützt werden. Dazu gehören neben dem Salzburg Museum und dem Landestheater auch das Mozarteum Orchester, die Osterfestspiele und das Haus der Natur!
„Zeit mit dem Versteckspiel aufzuhören! Es ist das Recht der steuerzahlenden Bevölkerung zu erfahren, was die Leiter jener großen Betriebe, die in der Hand von Stadt und Land sind, verdienen - auch im Bereich der Kultur. Ich werde dem Bürgermeister der Stadt daher kommende Woche eine entsprechende Anfrage stellen", so Bernhard Carl, Kultursprecher der Bürgerliste.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Einkommenstransparenz bei Chefs großer Kultureinrichtungen!
RSS
f