RSS
f
Startseite > Presse > Lehrlinge: Stadt soll nicht nur Betriebe fördern, sondern selbst Stellen schaffen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Lehrlinge: Stadt soll nicht nur Betriebe fördern, sondern selbst Stellen schaffen

13.05.2013Soziales: Kinder und Jugendliche

Nur 15 Lehrlinge auf 2.900 MitarbeiterInnen. GR Saghi: „Magistrat ist gefordert, Verantwortung zu übernehmen"

Heute Montag entscheidet der Stadtsenat über die Lehrlingsförderung im Jahr 2013. Gefördert werden sollen Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrlinge (mit bis zu 1.000 Euro pro Jahr und Lehrling) und die Schaffung neuer bzw. zusätzlicher Lehrstellen in Betrieben - mit bis zu 1.000 Euro bzw. bis zu 2.000 Euro, wenn Lehrstellen in Arbeitsfeldern geschaffen werden, wo Mädchen oder Buben stark unterrepräsentiert sind. Insgesamt rechnet die Stadt mit Kosten von etwa 25.000 Euro.

So erfreulich die Unterstützung für Betriebe zur Lehrlingsausbildung und zur Schaffung neuer Lehrstellen ist, die Stadt muss auch selbst Verantwortung übernehmen und verstärkt Lehrplätze anbieten", fordert Sozialausschussvorsitzende Ulrike Saghi.

Derzeit beschäftigt die Stadt etwa 2.900 MitarbeiterInnen, davon nur ca. 15 Lehrlinge. Ein Vergleich mit anderen Landeshauptstädten fällt für Salzburg äußerst negativ aus: In Linz werden (bei 2.600 MitarbeiterInnen) über 200 Lehrlinge ausgebildet, in Wien sind es 700 (Verhältnis MitarbeiterInnen zu Lehrlingen 42:1) und in Graz 55 (Verhältnis 80:1). Nur in Salzburg kommen auf eine Lehrstelle fast 200 MitarbeiterInnen.

Mehrfach hat Saghi einen Ausbau der Lehrplätze auf 100 Stellen gefordert und einen entsprechenden Antrag eingebracht, umgesetzt wurde der Antrag nie.

Die Ausbildung Jugendlicher und deren berufliche Entwicklungsmöglichkeiten dürfen keine politischen Lippenbekenntnisse bleiben, die Stadt sollte da mit gutem Beispiel vorangehen", so Saghi, die sich bei den anstehende Budgetverhandlungen für einen raschen Ausbau der Lehrlingsstellen im Magistrat einsetzen wird.

 

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Lehrlinge: Stadt soll nicht nur Betriebe fördern, sondern selbst Stellen schaffen
RSS
f