RSS
f
Startseite > Presse > Bike & Ride: Abstellplätze für 300 Räder werden in Schallmoos errichtet
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Bike & Ride: Abstellplätze für 300 Räder werden in Schallmoos errichtet

23.04.2013Planung: Verkehr

Der Salzburger Bahnhof wird nun auch in Richtung Schallmoos offener und deutlich attraktiver: 300 Abstellplätze, ein Fahrradshop mit Reparaturmöglichkeiten und eine großzügige Überdachung sollen bis zur Fertigstellung des Bahnhofes 2014 errichtet werden.

22.000 Ankünfte verzeichnet der Salzburger Bahnhof täglich, seine Bedeutung für den Nahverkehr wird in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen. Bis zur Fertigstellung der großen Bahnhofssanierung soll nun auch die Erreichbarkeit mit dem Fahrrad deutlich verbessert werden.

Am Ausgang Schallmoos werden bis zum nächsten Jahr noch 300 Abstellplätze für Räder errichtet. Zusammen mit einem Shop für Fahrradinfrastruktur und Reparaturen und einer Überdachung sowohl für den Eingangsbereich als auch die parkenden Fahrräder wird die Erreichbarkeit erleichtert und der Bahnhof in Richtung Schallmoos geöffnet.

Für tausende SalzburgerInnen bedeutet der Zugang östlich der Bahn eine Verkürzung des Arbeitsweges. Mit den neuen Fahrradabstellplätzen wird der umweltfreundliche Weg in die Arbeit noch leichter. Zudem können die Räder sicher versperrt werden und bleiben den ganzen Tag trocken " freut sich Gemeinderat Bernhard Carl über den heutigen Beschluss im Bauausschuss.

Die Stadt wird für diesen Ausbau anteilig 455.000 Euro beitragen. Mit einer Förderung des Bundes verringert sich der Betrag auf 374.000 Euro. Die restlichen Kosten von gesamt etwas unter zwei Millionen Euro tragen ÖBB (50 Prozent) und Land Salzburg (25 Prozent.)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Bike & Ride: Abstellplätze für 300 Räder werden in Schallmoos errichtet
RSS
f