RSS
f
Startseite > Presse > 70 Millionen Euro Sanierungspaket für Seniorenheime beschlossen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

70 Millionen Euro Sanierungspaket für Seniorenheime beschlossen

12.12.2012Soziales: SeniorInnen und Generationen

Gemeinderat spricht sich für bauliche Erneuerung aller fünf städtischen Seniorenheime aus. GR Ulrike Saghi: „Meilenstein in der Seniorenbetreuung wird verwirklicht"

Gegen die Stimmen der FPÖ hat heute der Gemeinderat mit breiter Mehrheit ein Sanierungspaket für die städtischen Seniorenheime beschlossen. 70 Millionen Euro werden in den kommenden Jahren in die Hand genommen, um alle fünf Heime zu sanieren. Damit einher geht aber auch eine ganz wesentliche Änderung in der Betreuung.

Die Stadt setzt nun endlich auf ein Umdenken in der Seniorenbetreuung. Weg von großen Einheiten, hin zu kleinen Wohneinheiten, die als Hausgemeinschaftsmodelle geführt werden. Die dafür notwendigen baulichen Maßnahmen werden in den kommenden Jahren sukzessive geschaffen", so Ulrike Saghi, Vorsitzende des Sozialausschusses.

Die geänderten Wohnformen tragen der Entwicklung der Gesellschaft Rechnung: Die Anforderungen in der Pflege haben sich grundlegend gewandelt, die Menschen in den Betreuungseinrichtungen sind deutlich älter als früher, und sehr viele haben einen wesentlich höheren Pflegebedarf.

Vieles von dem, was die Bürgerliste seit Jahren immer eingefordert hat, findet sich in diesem Konzept wieder. Man kann getrost von einem Meilenstein sprechen, der nun in der Seniorenbetreuung verwirklicht werden wird", verweist Saghi auf die weitreichende Bedeutung dieser Entscheidung.

Als einzige Fraktion wollte die FPÖ das neue Konzept nicht mittragen - und das obwohl sie dem Grundsatzamtsbericht zur baulichen Veränderung vor einem Jahr sehr wohl noch zugestimmt hat. 

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > 70 Millionen Euro Sanierungspaket für Seniorenheime beschlossen
RSS
f