RSS
f
Startseite > Presse > Nach Kritik: Zoo verstärkt Sicherheitsmaßnahmen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Nach Kritik: Zoo verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

25.09.2012Kultur

Expertenkommission soll Konzept für bauliche Maßnahmen erstellen. GR Carl: „Sicherheit für Mensch und Tier gewährleistet".

Die beiden Gepardenausbrüche und der Ausbruch eines Luchses im heurigen Sommer haben sehr große Zweifel an der Sicherheit des Salzburger Zoos genährt und die Bevölkerung in der näheren Umgebung verunsichert.

Ein Expertengremium wird nun ein Konzept für Investitionen in die Sicherheit für die kommenden fünf Jahre erstellen.

BL-Gemeinderat Bernhard Carl, selbst Mitglied im Aufsichtsrat des Zoos, zeigt sich erfreut, dass der Zoo damit seiner Forderung, ein Sicherheitskonzept zu erstellen, nachgekommen ist, „Es wurde eine eigene Kommission eingerichtet, der mit Prof. Henning Wiesner ein anerkannter Experte vorsteht. So kann man erwarten, dass in Zukunft die Sicherheit von Mensch und Tier gewährleistet ist".

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Nach Kritik: Zoo verstärkt Sicherheitsmaßnahmen
RSS
f