RSS
f
Startseite > Presse > Öffnungszeiten städtische Freibäder: BL beantragt Ausweitung
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Öffnungszeiten städtische Freibäder: BL beantragt Ausweitung

27.04.2012Kultur: Sport

Wegen des Umbaus im Aya-Bad stehen den SalzburgerInnen im Sommer 2012 nur zwei statt drei Freibäder zur Verfügung.

BL-Klubobmann Hüttinger beantragt deshalb eine Ausweitung der Öffnungszeiten im Lepi und im Volksgartenbad und fordert die Wiedereinführung des beliebten Früh- und Nachtbadens.

Für die gesamte Sommersaison 2012 bleibt das Aya-Bad in der Alpenstraße wegen der Errichtung einer Schwimmhalle geschlossen. Die verbleibenden beiden Bäder im Volksgarten und in Leopoldskron starten aber dennoch mit den erst im vergangenen Jahr verkürzten Öffnungszeiten in den Sommerbetrieb.

Das Frühschwimmen im Lepi ab 7 Uhr war für viele Menschen ein fixer Bestandteil des Alltags und wurde vergangenes Jahr überfallsartig eingestellt. Jetzt, wo sich die Badegäste eine Saison lang zwei statt drei Freibäder teilen müssen, sollten die Öffnungszeiten unbedingt ausgeweitet werden", fordert Hüttinger.

Hüttinger fordert daher Bürgermeister-Stellvertreter Harald Preuner auf unverzüglich nutzungsfreundliche Öffnungszeiten zu ermöglichen und das bei zahlreichen SalzburgerInnen in den vergangen Jahren so beliebte Frühbaden im Lepi und das Nachtbaden an besonders warmen Tagen im Volksgartenbad heuer wieder zu ermöglichen.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Öffnungszeiten städtische Freibäder: BL beantragt Ausweitung
RSS
f