RSS
f
Startseite > Presse > Erlebnisraum Faberstraße
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Erlebnisraum Faberstraße

15.03.2012Planung: Stadtplanung

Bequeme Sitzgelegenheiten, Verkehrsberuhigung, mehr Grün durch mehr Bäume, ein Wasservorhang - die Faberstraße im Bereich der Andräschule soll zum Verweilen einladen.

Im heutigen Planungsausschuss der Stadt Salzburg wurde das Konzept zur Neugestaltung der Faberstraße im Bereich der Andräschule beschlossen. Dabei ist geplant, die Straße, die derzeit von Durchzugsverkehr und parkenden Autos dominiert wird, durch neu gepflanzte Bäume, Infotafeln, Sitzgelegenheiten, Nivellierung über die gesamte Straßenbreite und sogar einen Wasservorhang aufzuwerten. Die Straße wird in eine Wohnstraße umgewandelt, sodass der Durchzugsverkehr zwar unterbunden wird, die Zufahrt zum Sparmarkt aber weiterhin möglich bleibt.

Ein weiterer Schritt für die Aufwertung des Andräviertels ist damit getan. Es wird ein Erlebnisraum geschaffen, der nicht nur der Bevölkerung, sondern auch der Schule, die derzeit über keinen Pausenhof verfügt, einen Aufenthaltsbereich mit Möglichkeit zu gefahrloser Bewegung und Kommunikation vor und nach dem Unterricht bietet", so Bernhard Carl, Verkehrssprecher der Bürgerliste.

„Die Haltung der ÖVP war vorhersehbar: Alles was nach Verkehrsberuhigung riecht, wird abgelehnt, mag das Projekt auch noch so sinnvoll und vernünftig sein", so Carl abschließend.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Erlebnisraum Faberstraße
RSS
f