RSS
f
Startseite > Presse > Kultur und Sport: Stadt erstellt Richtlinie für mehr Energieeffizienz bei Investitionsförderungen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Kultur und Sport: Stadt erstellt Richtlinie für mehr Energieeffizienz bei Investitionsförderungen

08.03.2012Kultur: Kulturfinanzierung

Nach intensiven Diskussionen im Kulturausschuss über die zielgerichtete Verwendung von Investitionsförderungen für Kultur- und Sportvereine, hat nun die Kulturabteilung der Stadt ein Konzept vorgelegt.

Demnach soll bei Förderungen für Investition in die Erneuerung von Heizungsanlagen etc. ein zweistufiges Modell zur Anwendung kommen. „Bei Investitionsförderungen bis 10.000 Euro werden die FörderwerberInnen angehalten, sich in einem Gespräch bei der Energieberatung des Landes über die Sinnhaftigkeit der Investition und eventuelle Kostenersparnisse zu informieren", erklärt SPÖ-Gemeinderat Bernhard Auinger. „Über 10.000 Euro ist zudem verpflichtend ein Energieausweis des betroffenen Gebäudes vorzulegen solange es in Stadteigentum ist", ergänzt Bürgerlisten-Gemeinderat Bernhard Carl.

„Das Beratungsgespräch durch die Energieberatung des Landes ist kostenlos. Energie einzusparen ist für uns ein wichtiges Ziel - es darf allerdings nicht zu höheren Kosten für die Vereine kommen. Private Eigentümer können von der Stadt Salzburg und den Vereinen nur ermutigt werden, einen Energieausweis vorzulegen", so SPÖ-Sportsprecher Auinger weiters.

Das Ziel ist eine mittelfristige Betriebskostensenkung der Vereine. Das spart nicht nur Steuergeld, sondern auch CO2-Emissionen, hat also einen mehrfachen positiven Nutzen. Außerdem steht jeder gesparte Euro mehr für Sport- und Kulturangebot zur Verfügung", so Bürgerlisten-Gemeinderat Bernhard Carl, der die Diskussionen um die die Energie- und Kosteneffizienz von Förderungen im Ausschuss angestoßen hat.

„Diese Richtschnur zur Vergabe von Investitionsförderungen soll nun für 12 Monate angewendet und dann evaluiert werden", betonen Auinger und Carl abschließend.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Kultur und Sport: Stadt erstellt Richtlinie für mehr Energieeffizienz bei Investitionsförderungen
RSS
f