RSS
f
Startseite > Presse > Stadt-SPÖ nun auch für Studiengebühren?
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Stadt-SPÖ nun auch für Studiengebühren?

01.02.2012Demokratie: Finanzen

Haltung der SP zum freien Hochschulzugang bröckelt weiter

Sowohl SPÖ als auch ÖVP haben heute im Gemeinderat einem BL-Antrag die Dringlichkeit verweigert, der sich gegen die Wiedereinführung von Studiengebühren und für eine ausreichende Finanzierung der Universitäten durch den Bund ausgesprochen hat. Erfahrungsgemäß landet der Antrag damit in irgendeiner Schublade und bleibt wirkungslos.

Offenbar bröckelt in der SPÖ die Haltung gegen eine Wiedereinführung von Studiengebühren. Nach der Landes-SPÖ ist nun auch die Stadt-SPÖ zu keinem Bekenntnis zum freien Hochschulzugang mehr zu bewegen. Studieren wird damit für Menschen aus finanziell schlechter gestellten Verhältnissen noch ein Stück schwieriger", bedauert Gemeinderat Bernhard Carl.

Nachdem sich die SPÖ jahrzehntelang gegen Gebühren an der Uni gestellt hatte, sprach sich Landeshauptfrau Gabi Burgstaller zuletzt definitiv für Studiengebühren aus.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Stadt-SPÖ nun auch für Studiengebühren?
RSS
f