RSS
f
Startseite > Presse > ÖVP piesackt Kulturveranstalter
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

ÖVP piesackt Kulturveranstalter

13.10.2011Kultur: Kulturfinanzierung

Subvention für „Winterfest" im Volksgarten trotz Quertreibens durch ÖVP beschlossen

Das nicht nur in Salzburg bestens angenommene (2010/11: 31.500 BesucherInnen), sondern auch international mittlerweile sehr bekannte „Winterfest" im Volksgarten wird auch heuer von der Stadt Salzburg unterstützt. Im Kulturausschuss der Stadt wurde heute nicht nur die Subvention von 60.000 Euro für das Jahr 2011/12, sondern auch ein Entschuldungsbeitrag von 30.000 Euro beschlossen. Letzterer gegen die Stimmen der ÖVP, aber mit den Stimmen von Bürgerliste, SPÖ und der Stimme der VP(!)-Ausschussvorsitzenden.

Die ÖVP wollte, obwohl die Veranstalter des Winterfestivals dem Ausschuss Rede und Antwort standen, einen 25 Fragen umfassenden Katalog schriftlich beantwortet haben.

Was die ÖVP hier betreibt, ist Piesackerei. Die Fragen hätten von den anwesenden VertreterInnen des Winterfestes sofort und lückenlos beantwortet werden können ", so Bürgerlisten-Gemeinderat Bernhard Carl. „Offensichtlich sind sich manche MandatarInnen der ÖVP der Bedeutung dieses Festivals für den Kulturstandort und das Wirtschaftsleben der Stadt Salzburg nicht bewusst. Sonst würden sie nicht mit ihrer destruktiven Vorgangsweise immer wieder für Verunsicherung sorgen und Entscheidungen verschleppen wollen."

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > ÖVP piesackt Kulturveranstalter
RSS
f