RSS
f
Startseite > Presse > Vier(!!!)spuriger Kreisverkehr für Salzburg
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Vier(!!!)spuriger Kreisverkehr für Salzburg

14.09.2011Planung: Verkehr

Ein neues „Highlight" kommt auf die Salzburger VerkehrsteilnehmerInnen zu!

Tatsächlich gibt es Pläne den Dr.-Franz-Rehrl-Platz beim Unfallkrankenhaus in einen vierspurigen Kreisverkehr umzubauen. Die Herausforderung an die VerkehrsteilnehmerInnen, Kreisverkehre mit einem entsprechenden Fahrverhalten zu bewältigen, erfährt damit einen Dimensionssprung vom Breitensport zum Hochleistungssport!

Aktuell wird ja eher die Frage diskutiert, ob mehr als ein einspuriger Kreisverkehr noch den Fahrkünsten vieler AutofahrerInnen entspricht. - Schnee von Gestern - vier Spuren und gleich fünf Spuren über die Nonntaler Brücke dazu und am Rudolfsplatz geht es in der Tonart weiter!

Scherz bei Seite, Hintergrund dieser Planungen - im Anhang unten eine von mehreren Varianten - ist der Kapuzinerbergtunnel und die Erkenntnis, dass die in Zukunft zu erwartenden Verkehrsmengen praktisch gar nicht, aber zumindest theoretisch/rechnerisch nur so zu bewältigen sind, wobei der Rechner des Verkehrstechnikbüros dabei gleich einmal abgestürzt sein soll.

Die Unterlagen stammen aus „Studie und verkehrstechnisches Gutachten zum Citytunnel und Busgaragenanbindung Kapuzinerberg - Verkehrstechnisches Gutachten" im Auftrag der Wirtschaftskammer Salzburg, der ja 2007 die Federführung in einer Steuerungsgruppe zur Abklärung der Machbarkeit eines Kapuzinerbergtunnels mit Busgarage übertragen wurde.

Das Faktum, dass diese Studie bereits im Dezember 2010 fertig gestellt wurde, aber bis heute nicht das Licht der Öffentlichkeit erblickt hat, ja nicht einmal der Stadtregierung übermittelt wurde, zeigt wohl auch, dass es selbst den Befürwortern des Kapuzinerbergtunnels bei den Ergebnissen etwas mulmig geworden sein dürfte.

Jedenfalls ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sich vom Projekt eines Kapuzinerbergtunnels endgültig zu verabschieden und diesem Spuk ein Ende zu bereiten.

Johann Padutsch

Hier ein Plan des Kreisverkehrs:

Kapuzinerbergtunnel-Anschluesse (PDF, 893k)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Vier(!!!)spuriger Kreisverkehr für Salzburg
RSS
f