RSS
f
Startseite > Presse > Volksgartensauna: Sanierung auf den Weg gebracht
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Volksgartensauna: Sanierung auf den Weg gebracht

31.05.2011Planung: Stadtplanung

Lehre aus Vermietung Rathaus gezogen: Nach Zusatzantrag der Bürgerliste muss der Gemeinderat vor Vertragsabschluss mit einem Betreiber noch einmal befasst werden

In der heutigen Sitzung des Bauausschusses wurde die Erhaltung und Sanierung der Volksgartensauna einstimmig beschlossen. Damit kann die SIG (Salzburg Immobilien GmbH) nun einen Betreiber suchen.

Die Stadtpolitik stiehlt sich aber nicht aus der Verantwortung: Mehrheitlich (gegen ÖVP) wurde nach einen Antrag der Bürgerliste auch beschlossen, dass noch vor dem Vertragsabschluss mit einem Betreiber die Entscheidung dem Gemeinderat vorgelegt werden muss.

„Das sind die Lehren aus der Vermietung des Rathauses: Die Stadt hat bei der Volksgartensauna einen öffentlichen Auftrag, genau darauf zu achten, was mit der Sauna passiert. Die Politik muss mitentscheiden, wer die Volksgartensauna betreibt", stellt Ingeborg Haller, GR der Bürgerliste fest. „Der Erhalt des Saunabetriebes in der bisherigen Größe ist der Bürgerliste ein wichtiges Anliegen. Schließlich soll der Charakter der Einrichtung erhalten bleiben. Das heißt, die Gastronomie darf nicht im Vordergrund stehen", so Haller weiter.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Volksgartensauna: Sanierung auf den Weg gebracht
RSS
f