RSS
f
Startseite > Presse > Winterfest ist wichtiger Bestandteil des Salzburger Kulturlebens
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Winterfest ist wichtiger Bestandteil des Salzburger Kulturlebens

04.01.2012Kultur

Bürgerliste unterstützt angemessene Förderung durch die öffentliche Hand Klubobmann Helmut Hüttinger: „Bund und Land müssen ihre kulturpolitische Verantwortung endlich wahrnehmen!"

Das Winterfest im Salzburger Volksgarten ist mittlerweile für viele SalzburgerInnen und zahlreiche BesucherInnen aus dem In- und Ausland ein Fixpunkt im Salzburger Kulturleben. Georg Daxner und sein Team haben mit ihren Veranstaltungen neue Zirkusformen nach Salzburg gebracht, die das Publikum und die Kritiker alljährlich zum Staunen bringen und zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Die Zuschauerzahlen sprechen für sich: Das Festival ist mittlerweile nach den Sommerfestspielen und dem Adventsingen die drittgrößte Kulturveranstaltung in Salzburg.

Den Kultur- und Finanzverantwortlichen in Bund und Land dürfte diese Bedeutung auch nach dem 11. Jahr noch nicht bewusst sein. Wie sonst wäre es zu erklären, dass das Winterfest trotz überragender Auslastung und Kartenpreisen, die mittlerweile an der Schmerzgrenze für viele BesucherInnen sind, um das wirtschaftliche Überleben kämpft, weil weder Bund noch Land bereit sind, eine angemessene Förderung auf Dauer zu sichern.

Die Bürgerliste fordert daher den für Kultur und Finanzen zuständigen LH-Stv. Mag. David Brenner und die Kulturministerin Claudia Schmied auf, die Subventionen von Land und Bund für das Winterfestival auf jährlich jeweils € 100.000,00 zu erhöhen, das entspricht einer Subvention von jeweils rd. € 3,00 pro BesucherIn. Die Bürgerliste wird sich auch dafür einsetzen, dass auch der Anteil der Stadt auf diesen Betrag erhöht wird.

„Das Winterfestival darf nicht sterben! Bund, Land und Stadt müssen diese wichtige Kultureinrichtung mit angemessenen Förderungen ausreichend unterstützen und damit diesen wichtigen Teil des Salzburger Kulturlebens sichern. Die Kartenpreise dürfen nicht mehr erhöht werden, weil sonst der Eintritt für viele BesucherInnen und ihre Familien unerschwinglich wird", fordert BL-Klubobmann Helmut Hüttinger.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Winterfest ist wichtiger Bestandteil des Salzburger Kulturlebens
RSS
f