RSS
f
Startseite > Presse > Kein Geld für erneuerbare Energie?
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Kein Geld für erneuerbare Energie?

21.12.2011Natur und Umwelt: Klimaschutz

Anna Bertha Königsegg-Schule: Bürgerliste fordert Nachrüstung mit einer Photovoltaikanlage.

Der Um- und Neubau der Anna Bertha Königsegg-Schule für schwerstbehinderte Kinder ist fertig gestellt. Sechs Millionen Euro wurden von der Stadt Salzburg dafür investiert. Für den Neubau wurde ein Passivhausstandard angestrebt. Beim Altbau erfolgte eine thermische Sanierung, die im Wesentlichen die Dämmung der Fassade, den Fenstertausch und den Einbau einer kontrollierten Raumlüftung beinhaltet. Durch die Sanierung des Altbaus und durch den Neubau wird der Heizwärmebedarf verringert.

Die Generalsanierung und der teilweise Neubau der Schule ist für die Stadt Salzburg ein ganz wichtiges Vorhaben gewesen. Schade nur, dass bei einem Investitionsvolumen dieser Größenordnung für die Installation einer Photovoltaikanlage scheinbar kein Geld zur Verfügung gestanden hat", stellt Ingeborg Haller, Gemeinderätin der Bürgerliste erstaunt fest.

Obwohl die Möglichkeit besteht auf dem Dach der Schule eine Photovoltaikanlage zu errichten, wurde die Anlage bisher noch immer nicht installiert. „Es ist unverständlich, wieso bei diesem Projekt, bei dem sechs Millionen Euro an öffentlichem Geld aufgewendet wurden, kein Geld für den Einsatz erneuerbarer Energieträger vorhanden sein soll", so Haller. Denn gerade der öffentlichen Hand kommt eine Vorbildwirkung zu. Sie fordert Baustadträtin Schmidt als Eigentümervertreterin der SIG auf, die Errichtung der Anlage zu veranlassen.

Ingeborg Haller erinnert daran, dass der Gemeinderat im April 2011 den dringlichen Antrag der Bürgerliste zur Ausarbeitung eines Energiekonzeptes zur Steigerung der Energieeffizienz sowie den Ausbau der erneuerbaren Energien einstimmig beschlossen hat!

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Kein Geld für erneuerbare Energie?
RSS
f