RSS
f
Startseite > Presse > Abkommen Stadt/ÖBB über Begleitwege der S-Bahn Richtung Europark gibt Fuß/Radwege frei
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Abkommen Stadt/ÖBB über Begleitwege der S-Bahn Richtung Europark gibt Fuß/Radwege frei

09.12.2010Planung: Verkehr

Im Zusammenhang mit der Errichtung des dritten Gleises in Richtung Freilassing sind neben dem Bahndamm auch begleitende Wege entstanden, die von FußgängerInnen und RadfahrerInnen benützt werden können.

„Die Wege neben dem neuen dritten Gleis für die S-Bahn vom Bahnhof Richtung Europark existieren ja schon seit dem Bau und werden auch schon als Rad-/Fußwege genutzt, bisher eigentlich illegal. Nun werden sie offiziell frei gegeben. Das dazu nötige Abkommen zwischen ÖBB und Stadt wurde diese Woche im Bauausschuss auf Schiene gebracht", berichtet Barbara Sieberth, Bürgerliste Gemeinderätin und Mitglied des Bauausschusses und ergänzt, "die Wege wurden von der ÖBB errichtet, die Stadt und ihre BürgerInnen kann sie nun nutzen und wird dafür die Wege auch beleuchten und betreuen. Klingt trocken - bringt aber viel! "

Dazu auch Gemeinderat Bernhard Carl, Verkehrssprecher der Bürgerliste: „Dieser Radweg hat schon eine lange Geschichte. Die Forderung nach einer durchgehenden Verbindung vom Europark bis zur Salzach stammt schon aus den 90er Jahren. Diese ist nun fast Realität geworden."

Ganz zufrieden kann man mit der derzeitigen Lösung nämlich noch nicht sein. Denn dort wo der Weg die Rudolf-Bieblstraße kreuzt, ist eine nicht zu unterschätzende Gefahrenstelle für FußgeherInnen und RadfahrerInnen.

„Wenn wir den Rad- und Fußverkehrsanteil weiter erhöhen wollen, sind Sicherheit und Komfort die absolute Grundvoraussetzung. Es gibt Pläne für eine entsprechende Überführung, die in den nächsten Jahren gebaut werden soll. Dann steht einer sicheren Verbindung auf dieser wichtigen Achse zwischen Europark und Salzach nichts mehr im Wege", so Carl abschließend.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Abkommen Stadt/ÖBB über Begleitwege der S-Bahn Richtung Europark gibt Fuß/Radwege frei
RSS
f