RSS
f
Startseite > Presse > Verschläft Vizebürgermeister Preuner den Klimawandel?
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Verschläft Vizebürgermeister Preuner den Klimawandel?

24.11.2009Natur und Umwelt: Klimaschutz

Motto: Was gehen mich die Malediven an?

Das Klimaforum ist ein Gremium, das den Austausch von Informationen von geplanten und erfolgten Initiativen zum Schutz des Klimas zwischen NGO, BeamtInnen und PolitikerInnen dienen soll.

Dieses Gremium hat vor allem nach dem Jahr 2000 häufig getagt und auch immer wieder greifbare Ergebnisse erbracht. Unter der Ägide vom damaligen Vizebürgermeister Padutsch fanden die Klimaforum Sitzungen teils 4mal im Jahr statt!

Seit jedoch Vizebürgermeister Preuner für die Koordinierung dieses Gremiums zuständig ist, liegt es mehr oder weniger im Dornröschenschlaf. Frei nach dem Motto: Was gehen mich die Eisbären in der Arktis und die Überschwemmung der Malediven an, verschläft der ressortzuständige Vizebürgermeister Preuner den Klimawandel.

Die letzte Sitzung des Klimaforums ist schon über ein Jahr her. Dabei hat eine kürzlich online gestellte Studie des städtischen Gartenamtes ergeben, dass vorbeugende Maßnahmen gegen die Folgen des Klimawandels auch in Salzburg unbedingt notwendig sind.

Während andere Städte sich zum Beispiel am Konvent der BürgermeisterInnen beteiligen, um dort konkrete Ziele zu erarbeiten und zu verfolgen, scheint die Thematik in Salzburg keine Rolle zu spielen. Im Gegenteil: Über Maßnahmen, die den motorisierten Individualverkehr als einen der Hauptemitenten bei CO2 spürbar senken könnten, darf in dieser Stadt nicht einmal laut nachgedacht werden.

„Die Problematik des Klimawandels scheint an Preuner unbemerkt vorbei zu ziehen. Dabei mehren sich die Anzeichen, dass dessen Folgen schneller und dramatischer eintreten werden, als bisher gedacht. Daher müssen auch die Städte alles dafür tun, um den Ausstoß an klimaschädigenden Emissionen möglichst stark zu verringern.

Ich fordere daher Vizebürgermeister Preuner auf, schleunigst aus seinem Tiefschlaf zu erwachen und das Klimaforum mit entsprechender Tagsordnung so rasch wie möglich wieder einzuberufen" so Umwelt- und Verkehrssprecher Bernhard Carl zur aktuellen Thematik

Klimaforum

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Verschläft Vizebürgermeister Preuner den Klimawandel?
RSS
f