RSS
f
Startseite > Presse > Immer wieder illegale Baumfällungen. Nach Itzling jetzt auch in Aigen und Maxglan.
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Immer wieder illegale Baumfällungen. Nach Itzling jetzt auch in Aigen und Maxglan.

07.05.2009Natur und Umwelt: Naturschutz

Behörde leitet Strafverfahren ein. In letzter Zeit mehren sich die Fälle von illegalen Baumfällungen, wie z.B. die Fällung einer Esche und Linde auf einer Liegenschaft an der Bahnhofsstraße in Itzling letzte Woche.

 

Für diese Bäume gab es eine rechtskräftige Fällungsbewilligung aus dem Jahr 2008. Diese ist jedoch verbunden mit der behördlichen Auflage, dass die Entfernung der Bäume erst dann erfolgen darf, wenn gemäß rechtskräftiger Baubewilligung das Grundstück bebaut werden darf, sprich, wenn eine Baubewilligung vorliegt und der Baufortschritt die Entfernung dieser Bäume erfordert.

Die ursprüngliche Baubewilligung hätte eine Fällung der Bäume erfordert, die zwischenzeitlich von Bauwerber beantragte und von der Behörde bewilligte Austauschplanung jedoch nicht. Aus diesem Grund hätten daher diese beiden Bäume auch nicht gefällt werden dürfen und wurde deswegen von der Behörde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Dank aufmerksamer Anrainer wurden zwei weitere illegale Baumfällungen bekannt und zwar ein Fall in der Höfelgasse in Aigen und ein weiterer in der Siezenheimerstraße in Maxglan.

In beiden Fällen gibt es eine Bewilligung zur Baumfällung, die aber wie immer mit der Auflage verbunden ist, dass die Fällung erst erfolgen darf, wenn eine rechtskräftige Baubewilligung vorliegt und der Baufortschritt die Fällung erfordert. Weder für das Grundstück in der Höfelgasse, noch für jenes in der Siezenheimerstraße gibt es eine rechtskräftige Baubewilligung, die Fällung der Bäume war daher klar rechtswidrig. Zu beiden Fällen wird von der Behörde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Auf Grund der Zunahme der illegalen Baumfällungen erwarte ich mir auch von der Strafbehörde unter der Ressortführung von Herrn Vizebürgermeister DI Harry Preuner, ein hartes Durchgreifen, um klar zum Ausdruck zu bringen, dass derartige Vorgehensweisen nicht zu akzeptieren sind.

Johann Padutsch

Rückfragen Büro Stadtrat Padutsch: 0662/8072-2010

 

 

 

 

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Immer wieder illegale Baumfällungen. Nach Itzling jetzt auch in Aigen und Maxglan.
RSS
f