RSS
f
Startseite > Presse > Bürgerliste tritt für den Erhalt des Kurhauses ein.
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Bürgerliste tritt für den Erhalt des Kurhauses ein.

29.12.2008Natur und Umwelt: Gesundheit

Zentrale Gesundheitseinrichtung muss frei von Selbstbehalten bleiben. Verhandlungen wegen Landeszuschuss für Hallenbad sind dringend nötig!

Bekanntlich soll in Zusammenhang mit dem Bau des neuen Bades in Liefering auch das Grundstück, auf dem das Kurhaus steht, verkauft werden.

Die Bürgerliste war immer skeptisch, was die Auflassung des Standortes am Kurgarten betroffen hat. Schließlich werden hier mehr als 16.000 Kurgäste im Jahr betreut. Außerdem bilanziert der Kurbereich sogar leicht positiv - kostet der Stadt also keinen Euro.

In Zusammenhang mit dem geplanten Bad in Bolaring hat Stadtrat Padutsch seinerzeit ein Konzept entwickelt, das Vorschläge enthielt, wie beide Standorte erhalten werden könnten. Das Hallenbad in der Auerspergstraße sollte demnach vor allem für den Schulsport genutzt werden, der Erlebnisbereich wäre im sog. Spaßbad angesiedelt.

Angesichts der Tatsache, dass das derzeitige Hallenbad in der Nähe der Schulzentren steht und von diesen auch intensiv genützt wird, sollte gemeinsam mit dem Land bzw. Landesschulrat noch einmal überlegt werden, wie dieser Standort auch unter finanzieller Beteiligung des Landes erhalten werden kann.

Außerdem ist ein Kurbereich, der dezentral gelegen ist und mit Selbstbehalten verbunden ist, kein adäquater Ersatz für die derzeitige Situation.

„Der Kurbetrieb im Kurhaus stellt für viele SalzbugerInnen die einzige Möglichkeit dar, sich ohne Selbstbehalte entsprechender Behandlungen zu unterziehen.

Außerdem liegt das Gebäude zentral und ist daher für die meisten gut erreichbar. Der Bürgermeister soll ein Konzept erarbeiten, das den Erhalt des Kurbetriebes sicherstellt. Es kann nicht sein, dass die Finanzierung des Spaßbades auf Kosten jener geht, die am wenigsten haben" so der Gesundheitssprecher der Bürgerliste Bernhard Carl.

 

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Bürgerliste tritt für den Erhalt des Kurhauses ein.
RSS
f