RSS
f
Startseite > Presse > Josefiau/Alpenstraße/Egger Lienz Gasse.
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Josefiau/Alpenstraße/Egger Lienz Gasse.

19.12.2008Planung: Verkehr

AnrainerInnenfreundliche Verkehrslösung für Wüstenrot-Geschäftszeile.

Die von Anrainern und Anrainerinnen befürchtete Ableitung des Kundenverkehrs vom Geschäftscenter an der Ecke Alpenstraße/Egger Lienz Gasse durch das Wohngebiet und die Tempo 30-Zone der Henry Dunant Straße wird nicht erfolgen.

Gesprächsrunde

Das ist das wichtigste Ergebnis einer auf Initiative von Planungsstadtrat Johann Padutsch stattgefundenen Gesprächsrunde, bei der Donnerstagnachmittag mit Anrainern, Fachbeamten und Vertretern der Firma Wüstenrot eine Verkehrslösung für das Geschäftscenter diskutiert wurde. Wüstenrot ist die Eigentümerin der Immobilie, die vielen Salzburgerinnen und Salzburgern noch als Möbelzentrum Harmath in Erinnerung ist.

Die Suche nach einer Lösung für die Zu- und Abfahrt des Kundenverkehrs wurde nach Eröffnung eines Biosupermarktes und einer Bank in der Geschäftszeile immer dringender. Donnerstagnachmittag haben sich Anrainer und Anrainerinnen sowie Wüstenrot, die sich sehr kooperativ gezeigt hat, auf folgende Lösung verständigt:

Die Lösung

Die Zufahrt zum Kundenparkplatz soll jetzt - wie bisher - über die Egger Lienz Gasse erfolgen. Die Ausfahrt soll den Verkehr wieder auf die Alpenstraße zurückführen, informiert GR Ingeborg Haller, die bei dem Gespräch anwesend war, über die bewohnerfreundliche Verkehrslösung. Die Verbindungsstraße vom Kundenparkplatz Richtung Henry Dunant Straße wird für den KFZ- Verkehr abgesperrt.

„Die Bürgerliste hat immer klar gemacht, dass hier kein Geschäftsverkehr durch Wohngebiet und Tempo 30-Zone geführt werden darf", zeigt sich Ingeborg Haller über das Ergebnis des Gespräches erfreut.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Josefiau/Alpenstraße/Egger Lienz Gasse.
RSS
f