RSS
f
Startseite > Presse > Baumfällungen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Baumfällungen

19.05.2008Natur und Umwelt: Naturschutz

Baumfällungen an der Nonntaler Hauptstraße. 20 dürre Pappel werden entfernt. Ersatzpflanzungen vorgeschrieben.

Auf der privaten Liegenschaft der Wohnanlage Nonntaler Hauptstraße 37b bis 37e stocken im Grünstreifen entlang der Straßengrundgrenze insgesamt 20 Pappeln, die bisher als eine entsprechende große Grünkulisse wahrgenommen wurden.

Beobachtungen in den letzten Jahren haben aber gezeigt, dass diese Bäume zunehmend absterben, teilweise bereits bis zur Baummitte eingetrocknet sind, damit eine Vielzahl von Dürrästen aufweisen und keine neuen Triebe im Kronenbereich mehr ansetzen.

Beim letzten Sturmereignis „Emma“ brachen einige dieser großen Äste ab und beschädigten ein parkendes Auto erheblich. Um weitere Schadensfälle, insbesondere mögliche Personenschäden zu vermeiden, hat die zuständige Hausverwaltung um Fällung der betroffenen Bäume angesucht.

Nach eingehender Prüfung ist der Amtssachverständige zu dem Ergebnis gekommen, dass aufgrund des Gesundheitszustandes der Bestandsbäume selbst ein umfassender Rückschnitt mittelfristig keine Lösung darstellt, sondern nur eine Fällung mit entsprechenden Ersatzpflanzungen hier eine Verbesserung bringt.

Dies vor allem auch aus Gründen der Sicherheit der direkt angrenzenden, bzw. von den Baumkronen überragenden, Verkehrsfläche der Nonntaler Hauptstraße.

Von Seiten der Behörde wurde daher die Bewilligung zur Fällung dieser Bäume erteilt und eine straßenbegleitende Ersatzpflanzungen im bestehenden Grünstreifen (insgesamt wieder mit 20 Bäumen) vorgeschrieben.

Laut Hausverwaltung werden die erforderlichen Fällungsarbeiten voraussichtlich vom 22. bis 25. Mai 2008 durchgeführt und im Herbst 2008 die entsprechenden Neu- bzw. Ersatzpflanzungen vorgenommen.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Baumfällungen
RSS
f