RSS
f
Startseite > Presse > Integrationskonzept
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Integrationskonzept

22.01.2008Demokratie: Menschenrechte

Gesundheitsabende für Migrantinnen.

Das Frauengesundheitszentrum ISIS setzt über Initiative von Ingeborg Haller, GR der Bürgerliste und Vorstandsfrau von ISIS gemeinsam mit der Grünen Bildungswerkstatt Empfehlungen des Integrationskonzeptes um.

Zur Erinnerung - Das Integrationskonzept

Die Stadt Salzburg hat im Frühjahr 2006 ein Integrationskonzept mehrheitlich mit den Stimmen der SPÖ und der Bürgerliste verabschiedet. Ziel ist es, das Zusammenleben der in der Stadt Salzburg lebenden Menschen, egal welcher Herkunft sie sind, zu verbessern. Das Konzept beinhaltet eine Reihe von Empfehlungen und Maßnahmen.Eine im Konzept erarbeitete Maßnahme soll nunmehr umgesetzt werden.

Empfehlung 4 : Interkulturelle Öffnung der Verwaltung im Sozial und Gesundheitsbereich

Im Konzept ist unter anderem auf Seite 9 festgeschrieben, dass die Situation von Menschen mit Migrationshintergrund im Bereich der sozialen Sicherung, Gesundheit, Pflege und Vorsorge verbessert werden soll. Gerade Frauen und Mädchen sollen vermehrt als Zielgruppe angesprochen werden.

Als besonders wichtig wurde ein umfassendes Beratungsangebot gerade zu den Themen Sexualität, Verhütung, Schwangerschaft und Abtreibung angesehen.

Das Frauengesundheitszentrum ISIS, das seit einiger Zeit im Zentrum Herrnau (Buslinie 3) über ideale Räumlichkeiten zur Durchführung von solchen Beratungsveranstaltungen für Frauen verfügt, hat diese Anregung aufgegriffen und veranstaltet erstmals am kommenden Mittwoch (23.1.) und am darauf folgenden Mittwoch (31.1.) jeweils um 19 Uhr spezielle Gesundheitsabende für Frauen und Mädchen in deutscher und türkischer Sprache.

„Ziel dieser Veranstaltung soll es sein, Migrantinnen, die oft schwer erreichbar sind, mit einem speziellen Beratungsangebot zu Themen der Frauengesundheit an zu sprechen“ ist Ingeborg Haller, Gemeinderätin und Vorstandsfrau von ISIS von der Wichtigkeit der Umsetzung dieser Maßnahme überzeugt.

Frauengesundheitszentrum Isis

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Integrationskonzept
RSS
f