RSS
f
Startseite > Presse > Stadtwerke-Areal
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Stadtwerke-Areal

19.07.2007Planung: Stadtplanung

Bebauung Stadtwerke-Areal auf den Weg geschickt.Planungsausschuss beschließt Grundlagen.

Auf dem ehemaligen Stadtwerke-Areal wird eine Gesamtfläche von ca. 45.000 qm einer neuen Nutzung zugeführt.

Geplant sind der Erhalt des Stadtwerkehauses und der Frey Villa sowie die Errichtung von 300 Wohnungen. Zusätzlich sollen 30.000 qm gewerbliche Fläche entstehen (Labors im Zusammenhang mit Krankenhaus und PMU und creative industries). Auch 1.000 qm für einen Nahversorger sind vorgesehen.

Durch die innovative Planung einer verkehrsfreien Oberfläche im gesamten Areal wird hier in dicht verbautem urbanem Bereich eine hohe Lebensqualität erreicht. Unterirdisch sind ausreichend Tiefgaragenplätze für die geplante Bebauung vorgesehen.

Die inner- und außerstädtische Mobilität ist darüber hinaus durch die zentrale Lage (fußläufige Erreichbarkeit von Innenstadt, Krankenhäusern und Bahnhof) sowie die hervorragende Aufschließung durch öffentliche Verkehrsmittel (S-Bahn und Bus Haltestellen) gewährleistet.

„Ich begrüße die vorliegende Planung einer Bebauung im innerstädtischen Bereich, die sowohl ein hohes Maß an Lebensqualität als auch stadt- und umweltverträgliche Mobilität sicherstellt“, meint Verkehrssprecher Bernhard Carl nach der Beschlussfassung fest.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Stadtwerke-Areal
RSS
f