RSS
f
Startseite > Presse > Olympia 2014
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Olympia 2014

20.10.2006Demokratie: Finanzen

Finanzprobleme bei Olympia 2014. Bundesgesetz für Ausfallhaftung bis heute nicht beschlossen.

Wie jetzt bekannt wurde, kämpft die Salzburger Olympiabewerbungsgesellschaft mit massiven finanziellen Problemen.

Der Bund hat offensichtlich bisher weder seinen Beitrag von 1,2 Mio Euro zu den Bewerbungskosten bezahlt, noch die gesetzliche Grundlage für die Ausfallhaftung des Bundes geschaffen.

Bereits im Juni 2005 hatten Bundeskanzler Dr. Schüssel, Bundesminister Platter und Staatssekretär Schweitzer eine Vereinbarung mit Stadt und Land Salzburg unterschrieben, in der zugesagt wurde, dass der Bund im Ministerrat und Parlament die entsprechenden Unterstützungsbeschlüsse einleiten und unterstützen wird.

Bis heute ist das nicht geschehen, angesichts der derzeit laufenden Regierungsverhandlungen wird eine rasche Umsetzung schwierig.

„Der Bund zeigt damit wieder einmal deutlich wie wenig Engagement er für die Salzburger Olympiabewerbung hat. Das finanzielle Risiko, dass die Stadt Salzburg bei einer Durchführung der Olympischen Winterspiele tragen müsste, ist zu groß. Darum soll Bürgermeister Schaden endlich das Bürgervotum in der Stadt Salzburg (61% gegen Olympia) ernst nehmen und die Bewerbung Salzburgs für Olympia 2014 zurückziehen,“ fordert BL Klubobmann Helmut Hüttinger erneut.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Olympia 2014
RSS
f