RSS
f
Startseite > Presse > Einblick durch Mitarbeit
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Einblick durch Mitarbeit

08.09.2004Soziales: SeniorInnen und Generationen

Einblick in soziale Situation alter Menschen durch Mitarbeit in sozialen Organisationen.

Vor ein paar Tagen hat eine soziale Organisation aus Salzburg PolitikerInnen dazu aufgerufen, sich durch die Mitarbeit in sozialen Organisationen Einblicke in deren Arbeit und Situation zu verschaffen. Diese Idee wurde lt. Medienberichten von Landesrat Buchinger spontan aufgegriffen.

Auch in der Bürgerliste stieß dieser Aufruf auf offene Ohren. Gemeinderätin Sonja Schiff nimmt ihn zum Anlass, während ihrer Gemeinderatstätigkeit regelmäßig in sozialen Organisationen der Stadt Salzburg ehrenamtlich mitzuarbeiten. Den Fokus wird sie dabei auf die Beobachtung der Situation alter und älterer Menschen in dieser Stadt legen.

Erste Kontakte zu kleinen sozialen Organisationen wurden bereits aufgenommen, Einladungen von Organisationen werden gerne entgegen genommen.

Um einen Einblick in die Arbeit in den „stadteigenen sozialen Organisationen“, speziell den Seniorenheimen, zu erlangen ist Sonja Schiff an Vizebürgermeister Huber mit dem Ersuchen, in städtischen Seniorenheimen mitarbeiten zu können, herangetreten.

Sie möchte beginnend mit Oktober 2004 ein Jahr lang drei bis vier Stunden im Monat in einem städtischen Heim z. B. bei Veranstaltungen, Spaziergängen, kleinen Hilfestellungen beim Essen, etc. mitarbeiten.

Wichtig für Schiff ist es, dadurch die Stimmung in den städtischen Heimen mitzubekommen, Interesse für die Arbeit der MitarbeiterInnen zu zeigen, zuzuhören und Vorschläge entgegen zu nehmen von MitarbeiterInnen, BewohnerInnen und Angehörigen.

Durch die lange und kontinuierliche Mitarbeit in sozialen Organisationen erhofft sich Schiff einen tiefen und menschlichen Einblick in die soziale Situation alter und älterer Menschen, sowie deren Familien in der Stadt Salzburg.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Einblick durch Mitarbeit
RSS
f