RSS
f
Startseite > Presse > Morgen im Gemeinderat
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Morgen im Gemeinderat

06.07.2004Demokratie: Verwaltung

Gemeinderatssitzung am 7.7.2004 - Initiativen der Bürgerliste.

Die Bürgerliste wird in der Sitzung des Gemeinderates am 7.7.2004 folgende Anträge einbringen:

Anträge von Ulrike Saghi:

Betreff: Erstellung eines Jugendkonzeptes

Analog zur Erstellung des Sozialleitbildes soll von Seiten des Amtes unter Mitwirkung der JungendsprecherInnen der Gemeinderatsfraktionen auf Basis einer Stadtteilanalyse ein Konzept zur kommunalen Jugendpolitik erarbeitet werden.

Betreff: Wohnungsvergabe – Einweisungsrecht der Stadt

Die Stadt tritt an das Land heran, das Einweisungsrecht der Stadt Salzburg für alle von gemeinnützigen Bauträgern und Wohnbaugenossenschaften derzeit verwalteten sowie jenen mit öffentlichen Fördergeldern errichteten zukünftigen Wohnungen zu verankern.

In einem 4 Parteien Antrag wird auf Initiative der Bürgerliste die Erstellung eines Wohnleitbildes für die Stadt Salzburg beantragt.

Antrag von Mag.Ingeborg Haller:

Betreff: Pflegefreistellung – gleichgeschlechtlicher PartnerInnen

MitarbeiterInnen des Magistrat Salzburg, die LebenspartnerInnen des gleichen Geschlechtes haben, wird die gleiche Möglichkeit zur Pflegefreistellung eingeräumt, wie bei Lebensgemeinschaften zwischen verschieden geschlechtlichen LebenspartnerInnen.

Antrag von Sonja Schiff:

Betreff: Praktikumsstellen für jugendliche und ältere Arbeitslose

Es möge überprüft werden, in welchen Abteilungen des Magistrat Salzburg, Langzeit-Praktikumsstellen für jugendliche und ältere Arbeitslose geschaffen werden können.

Auf Basis des Ergebnisses dieser Überprüfung soll, unter Einbindung des AMS, ein Konzept für die Schaffung von Langzeit-Praktikumsstellen (mindestens 3 Monate) für jugendliche und ältere Arbeitslose im Magistrat Salzburg erarbeitet werden.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Morgen im Gemeinderat
RSS
f