RSS
f
Startseite > Presse > Tibet Gedenktag
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Tibet Gedenktag

09.03.2004Demokratie: Menschenrechte

Aus Solidarität mit Tibet wird auch heuer wieder am 10. März die Tibetische Fahne vor dem Schloss Mirabell gehisst.

1950 wurde das souveräne Tibet von der Volksrepublik China völkerrechtswidrig besetzt und 1951 annektiert. Ähnlich wie bei dem Ungarischen Aufstand von 1956 und dem Prager Frühling von 1968 fand der verzweifelte Widerstand des tibetischen Volkes gegen die Okkupanten am 10. März 1959 in einem Aufstand in Lhasa, der tibetischen Hauptstadt, seinen tragischen Höhepunkt. Nach offiziellen chinesischen Angaben kamen dabei 87.000 Tibeter ums Leben.

Aus Solidarität mit dem gewaltlosen Widerstand der Tibeter gegen die chinesische Besatzungspolitik wird auf Ersuchen des Vereins “Save Tibet” auch heuer wieder in der Stadt Salzburg am 10. März, dem 45. Jahrestag des Tibetischen Volksaufstands, durch Hissen der tibetische Fahne gedacht.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich in Österreich mehrere Städte, in Deutschland 477 Städte und Landkreise an der weltweiten Aktion. Auch in Frankreich waren es über 400, in Tschechien 130, in Ungarn mehr als 50.

Trotz der seit Jahren kontinuierlichen Verschlechterung der Lebensumstände seiner Landsleute in Tibet vertritt der Dalai Lama, ihr geistliches und weltliches Oberhaupt, konsequent eine Politik der Gewaltlosigkeit und Toleranz.

Um das Überleben seines Volkes und der tibetischen Kultur zu sichern, ist der Friedensnobelpreisträger sogar bereit, auf die Tibet völkerrechtlich zustehende Unabhängigkeit zu verzichten und sich mit echter Autonomie innerhalb des chinesischen Staatsverbands zu bescheiden.

Gleichwohl wurden seine Versuche, China zu einem Dialog über die Zukunft Tibets zu bewegen, immer wieder schroff zurückgewiesen.

Salzburg, das heuer eine Städtepartnerschaft mit Shanghai eingegangen ist, hat auf Antrag der Bürgerliste in diesem Zusammenhang betont, weiterhin in Sachen Tibet aktiv zu sein und den Verein bei seinen Aktivitäten zu unterstützen sowie das Thema Tibet im Rahmen der Partnerschaft ebenfalls zu thematisieren.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Tibet Gedenktag
RSS
f