RSS
f
Startseite > Presse > Neue Busspur
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Neue Busspur

01.07.2005Planung: Verkehr

Neue Busspur in der Fadingerstraße. Beschleunigung des ÖV und Hebung der Verkehrssicherheit.

Auf Grund eines Hinweises aus der Bevölkerung in der Stadtteilversammlung Parsch (SN-Tour 15.03.2005), wonach die Lage des bestehenden Taxistandplatzes in der Fadingerstraße zu deutlichen Behinderungen für den Obus und durch eingeschränkte Sichtbeziehungen zu einem erhöhten Unfallrisiko an der Kreuzung mit der Gaisbergstraße (Eder-Kreuzung) führt, habe ich eine Überprüfung veranlasst.

Die Verkehrsrechtsbehörde hat in einer gemeinsamen Verhandlung mit Taxiinnung, Stadtbus, Verkehrsplanung, Straßen- und Brückenamt sowie Polizei ein Maßnahmenpaket erarbeitet, mit dem der Taxistandplatz etwas in die Fadingerstraße zurückverlegt wird, nach der Bushaltestelle bis zur Eder-Kreuzung eine eigene Busspur eingerichtet wird, die auch von Taxis und Radfahrern mit verwendet werden kann, durch das Anlegen von Sperrflächen und Haltelinien der Schutzweg an der Eder-Kreuzung grundsätzlich nur einspurig befahren, und damit die Gefahr von Fußgängerunfällen erheblich reduziert wird.

Die notwendige Verordnung nach der StVO wurde gestern unterschrieben und wird vom Straßenerhalter (Straßen- und Brückenamt, Ressort Panosch) in den nächsten Wochen umgesetzt.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Neue Busspur
RSS
f