RSS
f
Startseite > Presse > Leihgebühren Stadtbücherei
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Leihgebühren Stadtbücherei

24.08.2004Kultur: Bildung und Schulen

Finanzverwaltung schlägt Leihgebühren für die neue Stadtbücherei vor. Freier Zugang zu einer wichtigen Bildungseinrichtung würde eingeschränkt.

In ihrer Äußerung zum Amtsbericht „Projekt neue Stadtbücherei Salzburg in Neue Mitte Lehen“, regt die Finanzabteilung an, ernsthaft zu überlegen „wenigstens schrittweise geringe Leihgebühren einzuführen“, um die künftigen Abgänge der Stadtbücherei aus eigener Kraft möglichst niedrig zu halten.

„Neben der Tatsache, dass hier nach meiner Einschätzung ein Prestigeobjekt am falschen Ort realisiert werden soll, würde mit dieser Maßnahme auch noch eine finanzielle Hürde den freien Zugang für alle BenutzerInnen erschweren“, meint Kultursprecher Mag. Bernhard Carl.

Die Bürgerliste spricht sich vehement gegen eine Einhebung von Leihgebühren aus und hat in diesem Zusammenhang Anfragen an den Finanz- und Kulturreferent Bürgermeister Schaden gestellt, um seine Haltung in dieser Frage zu erfahren.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Leihgebühren Stadtbücherei
RSS
f