RSS
f
Startseite > Presse > Kultur-Festival
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Kultur-Festival

02.02.2007Kultur: Kulturprojekte

Bildende Kunst oder Musik? Die Entscheidung über den Inhalt eines neuen Festivals in Salzburg darf kein Alleingang des Bürgermeisters werden!

Zur Fortsetzung des biennal geplanten Kunst Festivals wurde Hans Landesmann als Musik-Kurator bestellt – eine gute Entscheidung!

Bevor jedoch über die inhaltliche Ausrichtung entschieden werden kann, muss es zur Diskussion über die Schwerpunktsetzung kommen. Die Bürgerliste hat daher bereits im Herbst 2006 im Gemeinderat beantragt, das Kontra.Com Festivals evaluieren zu lassen. Besondere Berücksichtigung sollte dabei den Fragen, ob die für das Festival geplanten Ziele erreicht wurden, wie hoch die Kosten für die Planung und Organisation waren, wie die Akzeptanz des Festivals bei der heimischen Kulturszene war und wie sich das Festival auf den Tourismus ausgewirkt hat, gelten.

Diese Evaluierung sollte vom Bürgermeister so rasch wie möglich dem Kulturausschuss vorgelegt werden. Erst dann kann es eine gemeinsame künstlerische und politische Entscheidung über die Zielrichtung des zukünftigen Festivals geben!

Die Bürgerliste ist jedoch davon überzeugt, dass ein Angebot im Bereich der bildenden Kunst eine sinnvolle Bereicherung zum Image der Stadt als Kulturstadt darstellt.

„Wir fordern daher den Bürgermeister dringend auf, bei der Frage nach der inhaltlichen Ausrichtung des geplanten Festivals keine Entscheidungen im Alleingang zu treffen“, sind sich Kultursprecher Bernhard Carl und Klubobmann Helmut Hüttinger einig.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Kultur-Festival
RSS
f