RSS
f
Startseite > Presse > Osterfestspiele: Trotz fehlender Unterlagen drücken SP und VP Entscheidung im Stadtsenat durch
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Osterfestspiele: Trotz fehlender Unterlagen drücken SP und VP Entscheidung im Stadtsenat durch

06.05.2010Kultur: Kulturfinanzierung

Wesentliche Fragen über die zukünftige Finanzierung der Osterfestspiele und des Vereins der Förderer blieben am Donnerstag im Stadtsenat unbeantwortet.

Die in den vergangenen Jahren gepflogene Gebarung der Osterfestspiele hat das Vertrauen in diese Einrichtung massiv erschüttert. Für einen Neuanfang soll bekanntlich die Osterfestspiele Salzburg Gmbh komplett neu aufgestellt werden.

Im heutigen Stadtsenat wollte Klubobmann Helmut Hüttinger noch wesentliche Fragen zur zukünftigen Finanzierung der Osterfestspiele, zum Einfluss der öffentlichen Hand (Stadt, Land, SLT) in der GmbH und zur zukünftigen Finanzierung des Vereins der Förderer der Osterfestspiele geklärt wissen. Leider konnte Bürgermeister Heinz Schaden in wesentlichen Punkten keine befriedigende Antwort geben.

Weder konnte der Bürgermeister einen Finanzierungsplan für die kommenden Jahre ab 2012 vorlegen - einen Finanzierungsplan, der anderen zukünftigen Gesellschaftern wie LH Burgstaller sehr wohl bereits vorliegt. Noch konnte geklärt werden, wie viel Geld der Verein der Förderer als sogenannten Verwaltungsabzug einbehalten kann. Und nicht zuletzt blieb im Senat ungeklärt, warum die öffentliche Hand trotz weitreichender Pflichten beim festgelegten Quorum (Zwei-Drittel-Mehrheit) mit nur 60 Prozent der Anteile weitgehend entmachtet werden soll.

Es erstaunt mich sehr, dass nach dem finanziellen Desaster um die Osterfestspiele SPÖ und ÖVP so wenig Wert auf die Klärung wichtiger Fragen verwenden, sondern mit ihrer Mehrheit im Stadtsenat die Neukonstruktion einfach durchwinken. Unter diesen Umständen kann und will die Bürgerliste nicht zustimmen. Immerhin geht es um 333.000 Euro, die die Stadt ab 2012 an Ausfallshaftung für die Osterfestspiele wird leisten müssen", so Hüttinger.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Osterfestspiele: Trotz fehlender Unterlagen drücken SP und VP Entscheidung im Stadtsenat durch
RSS
f