RSS
f
Startseite > Presse > Villa Trapp: Padutsch erweitert Bescheid um Zusatz „ohne tagestouristische Nutzung" - Einschränkungen schriftlich festgehalten
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Villa Trapp: Padutsch erweitert Bescheid um Zusatz „ohne tagestouristische Nutzung" - Einschränkungen schriftlich festgehalten

21.04.2010Planung: Tourismus

Als Beschlussgrundlage für den Planungsausschuss am Donnerstag (22. April) hat Stadtrat Johann Padutsch nun den ursprünglichen Amtsbericht um einen Zusatz zur Nutzung erweitert und diesen heute Nachmittag den Fraktionen zur Kenntnis gebracht.

Im Spruch des Bewilligungsbescheides heißt es nun: Dem Ansuchen der Congregation der Missionäre vom kostbaren Blute wird stattgegeben und die Einzelbewilligung für die Änderung des Verwendungszweckes von Teilen der "Villa Trapp" von Wohnhaus in ein Hotel Garni (mit dem Betriebsumfang der Gästebeherbergung samt Frühstück für Hausgäste) ohne weitere Nebennutzungen, insbesondere unter Ausschluss tagestouristischer Nutzungen, erteilt.

Im Sinne des Verwaltungsgerichtshoferkenntnisses zum „Vorakt" erfolgt damit eine „negative" Abgrenzung, um sicherzustellen, dass ein neues Projekt auf ein raumordnungsrechtlich erträgliches Maß begrenzt bleibt. Deswegen wurden zahlreiche Einschränkungen (Errichtung eines Kioskes mit Besuchertoiletten, Aufstellung eines Pavillons für Zwecke des Tagestourismus usw.) beispielhaft in Amtsbericht und Bescheidbegründung schriftlich festgehalten.

Die Diskussion, dass mit Erteilung der Einzelbewilligung jeglichen (tages-)touristischen Nutzungen verbunden mit massiven Besucherströmen und deren negativen Auswirkungen Tür und Tor geöffnet wird, sollte damit beendet sein. Den Befürchtungen der Anrainer wird damit Rechnung getragen und eine tagestouristische Nutzung auch über den Bescheid ausgeschlossen. Ich empfehle den Gemeinderatsfraktionen dringend, diesen Beschluss nun so zu fassen", so Padutsch.

 

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Villa Trapp: Padutsch erweitert Bescheid um Zusatz „ohne tagestouristische Nutzung" - Einschränkungen schriftlich festgehalten
RSS
f