RSS
f
Startseite > Presse > Wohnungsnot
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Wohnungsnot

02.07.2004Soziales: Wohnen

Kampf gegen Wohnungsnot. Alle möglichen Maßnahmen ausschöpfen.Bürgerliste fordert Einweisungsrecht der Stadt.

Im Kampf gegen die Wohnungsnot müssen alle erdenklichen Möglichkeiten ausgeschöpft werden – die Bürgerliste stimmt dieser Feststellung von Stadtrat Panosch vollinhaltlich zu.

Eine der effektivsten Maßnahmen wäre das von uns bereits mehrfach geforderte Einweisungsrecht der Stadt in alle von den Gemeinnützigen und Genossenschaften verwalteten Wohnungen, die mit öffentlichen Fördergeldern errichtet wurden.

Damit stünde dem Wohnungsamt ausreichend Wohnraum zur Verfügung, um die gemeldeten Wohnungssuchenden bedürfnisgerecht zu versorgen und somit einen Fehlbelag zu verhindern.

Durch die Naheverhältnisse der Genossenschaften zu den beiden Großparteien stößt diese Forderung jedoch auf wenig Gehör – würde man damit ja ein wertvolles Instrument zur Versorgung des eigenen Klientels aus der Hand geben.

Die Bürgerliste wird einen dementsprechenden Antrag am Mittwoch in der Sitzung des Gemeinderates einbringen. Dann können die anderen Parteien ihre Bereitschaft zur effizienten Problemlösung in Sachen Wohnungsnot unter Beweis stellen.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Wohnungsnot
RSS
f