RSS
f
Startseite > Presse > Kiefer-Pavillon
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Kiefer-Pavillon

26.03.2008Kultur

Kiefer-Pavillon: Weitere Vorgangsweise zwischen Salzburg Foundation, Festspielen und Stadt Salzburg geklärt.

Die Initiative und die Pläne von Stadtrat Johann Padutsch brachten Bewegung in die Diskussion um den Kiefer-Pavillon, nun ist es fix: Der Kiefer-Pavillon übersiedelt auf den Platz des ehemaligen Sparkassen-Stöckls.

Am Mittwoch, den 26. März, fand eine Koordinierungsrunde zur weiteren Vorgangsweise im Zusammenhang mit dem neuen Standort statt. TeilnehmerInnen waren neben Stadtrat Johann Padutsch und Bürgermeister Dr. Heinz Schaden, der zu der Runde eingeladen hatte, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, der Präsident des Stadtvereins Dipl.Ing. Axel Wagner, Architekt Andreas Knittel und Walter Smerling von der Salzburg Foundation.

Einvernehmlich wurden bei der Aussprache die folgenden weiteren Schritte festgelegt:

  • Der Pavillon rückt an den östlichen Rand des neuen Furtwänglergartens
  • Architekt Knittel wird bis Ende der Woche ein Konzept für die technische Umsetzung, den hiefür nötigen Zeitaufwand und die Kosten erarbeiten. Für die Versetzung wird eine kostengünstige Lösung per Kran angestrebt
  • Über einen Tausch eines schmalen Grundstreifens mit der BIG wird erreicht, dass der Pavillon künftig ausschließlich auf Festspiel- und Stadtgrund stehen wird.
  • Die Finanzierung der Pavillon-Versetzung wird gemeinsam getragen. Ausdrücklicher Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Galeristen Thaddaeus Ropac für seine Bemühungen, einen Kostenbeitrag von Sponsoren für die Pavillon-Übersiedlung zu lukrieren.
  • Die Umsetzung des Projekts muss bis etwa Mitte April abgeschlossen sein.

Stadtrat Johann Padutsch: „Eine Lösung nach langer und heftiger Diskussion, die nicht nur auf Vorschlägen aus der Salzburger Bevölkerung beruht, sondern auch städtebaulich besser als der alte Standort und bewilligungsfähig ist.“

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Kiefer-Pavillon
RSS
f