RSS
f
Startseite > Presse > Euro 2008
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Euro 2008

25.04.2008Natur und Umwelt: Mobilfunk

Starker Zuwachs an Mobilfunkstrahlung befürchtet.

Bernhard Carl: „Netzbetreiber sind zur Zurückhaltung und Zusammenarbeit aufgefordert“.

Bei der kommenden Fußballeuropameisterschaft wittern nun auch die Mobilfunkbetreiber das große Geschäft. Zigtausende Telefonate und SMS von mitteilungsbedürftigen Fußballfans aus ganz Europa werden erwartet.

Dazu wollen die Handynetzbetreiber laut eigenen Aussagen vor allem Stadien, aber auch Fanzonen und Bahnhöfe mit zusätzlichen Sendeanlagen bestücken. Damit wird es eine starke Zunahme an Mobilfunkstrahlung in Teilen der Stadt Salzburg geben. Die zuständigen Behörden wissen davon offenbar noch nichts!

Die Betreiber werden damit argumentieren, dass sie die österreichischen Normen ohnehin einhalten. Aber es ist ja hinlänglich bekannt, dass gesundheitlich Risiken auch unterhalb dieser Strahlungswerte zu erwarten sind.

„Ich sehe eine hohe zusätzliche Strahlenbelastung auf die BewohnerInnen rund um den Bahnhof, aber auch in der Salzburger Altstadt zu kommen.

Die Betreiber sind aufgerufen, die Standorte für die zusätzlichen Sendestandorte bekannt zu geben und sie nur in Absprache mit der Stadt zu planen. Weiters fordere ich eine Garantie, dass die Sender nach Ende der Euro 08 wieder abgebaut werden“, so Bernhard Carl, Gesundheitssprecher der Bürgerliste.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Presse > Euro 2008
RSS
f