RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Autofreier Schlosshof: Ersatzparkplatz beim Zwergerlgarten kommt überhaupt nicht infrage
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Autofreier Schlosshof: Ersatzparkplatz beim Zwergerlgarten kommt überhaupt nicht infrage

07.03.2017Planung: Verkehr

Bürgerliste/DIE GRÜNEN fordern einmal mehr ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept für den Magistrat

Der Innenhof des Schlosses Mirabell soll bekanntlich autofrei werden. Anstatt jedoch endlich die Mobilität der GemeinderätInnen und Magistratsmitarbeiter zu analysieren und ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept zu erstellen, werden lieber Ersatz-Parkflächen an den absurdesten Orten gesucht. Jüngstes Beispiel ist ein Medienbericht, demzufolge ein Stück Grünland direkt neben dem Zwergerlgarten ins Auge gefasst wird.

„Ein Parkplatz neben dem Zwergerlgarten im geschützten Grünland kommt überhaupt nicht infrage. Schon jetzt müssen die Kinder am Zauberflötenspielplatz neben einer Dauerbaustelle spielen. Und diese Baustelle tauschen wir dann einfach gegen einen Parkplatz ein, nur damit einige auch weiterhin bequem mit dem Auto ins Büro fahren können? Ganz sicher nicht!", stellt Stadtrat Johann Padutsch klar.  „Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN werden weder dieser Idee zustimmen, noch einem anderen Ersatzstandort im Grünland."

Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN begrüßen die Pläne für einen autofreien Schlosshof ausdrücklich – immerhin haben wir uns mehr als 20 Jahre dafür eingesetzt. Autos nur von einem Ort an den anderen zu verlegen, zeugt aber nicht gerade von großem Veränderungswillen.

„Wenn der Schlosshof nun autofrei wird, dann bietet das die perfekte Gelegenheit, endlich zu hinterfragen, ob Leute, die mitten in der Stadt leben, wirklich mit dem Auto zur Arbeit fahren und dann auch noch direkt vor dem Büro parken müssen. Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN fordern bekanntlich seit Jahren ein zeitgemäßes Mobilitätskonzept für den Magistrat. Jetzt ist es an der Zeit, das endlich anzugehen", so Stadtrat Johann Padutsch abschließend.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Autofreier Schlosshof: Ersatzparkplatz beim Zwergerlgarten kommt überhaupt nicht infrage
RSS
f