RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Paracelsusbad und Kurhaus: Bürgerliste/DIE GRÜNEN bestehen auf sozial gestaffelte Tarife
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Paracelsusbad und Kurhaus: Bürgerliste/DIE GRÜNEN bestehen auf sozial gestaffelte Tarife

28.06.2016Soziales | Natur und Umwelt: Gesundheit

GR Ulrike Saghi: Vorgeschlagene Preisbasis ist vor allem älteren und sozial schwachen Menschen gegenüber rücksichtslos

In der heutigen Sitzung des Bauausschusses stand der Realisierungsamtsbericht für den Neubau des Paracelsusbades und Kurhauses zur Diskussion. GR Ulrike Saghi, Vorsitzende des Sozialausschusses der Stadt Salzburg, stellte dabei klar, dass aus Sicht der Bürgerliste/DIE GRÜNEN sozial gestaffelte Tarife unbedingt erforderlich sind.

Wie auch in einem Bericht der heutigen SN ersichtlich, verdoppeln sich die Eintrittspreise in jedem Fall. Laut einer dem Amtsbericht beigefügten Preisbasis für 2019 soll der Preis für die Tageskarte für das Bad von 4,60 Euro künftig auf 9 Euro erhöht werden. Für einen Tag in der Sauna sind zukünftig sogar 21 Euro zu berappen, 4 Stunden kosten 19 Euro.

Viele, vor allem ältere Menschen, sind darauf angewiesen, ihren Bewegungsapparat durch die Wärme in der Sauna, zB. durch Infrarot oder Dampf, am Funktionieren zu halten. Oftmals können die Schmerzen nur mehr so auf ein erträgliches Maß reduziert werden. Nicht selten betroffen sind dabei sozial schwächere Menschen, die aufgrund ihrer Beschwerden frühzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden und mit hohen Abschlägen in Pension gehen mussten. Gerade diesen Menschen gegenüber ist die geplante Preisbasis in Bad und Kurhaus einfach rücksichtslos. Die Bürgerliste/DIE GRÜNEN fordern daher eine soziale Staffelung der Tarife", so GR Ulrike Saghi klar.

Verbesserungsbedarf gibt es außerdem noch beim Betriebsführungskonzept, insbesondere was die Öffnungszeiten am Vormittag anbelangt. Das Bad erst ab 10 Uhr aufzusperren ist zu spät, dadurch entfällt ein Angebot für FrühschwimmerInnen völlig. „Bei den Öffnungszeiten muss diesbezüglich noch nachgebessert werden", so die Vorsitzende des Sozialausschusses abschließend.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Paracelsusbad und Kurhaus: Bürgerliste/DIE GRÜNEN bestehen auf sozial gestaffelte Tarife
RSS
f