RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Wählen mit Wahlkarte: So gehts
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Wählen mit Wahlkarte: So gehts

21.02.2014Demokratie

Die Gemeinderatswahl ist zwar erst am 9. März, wählen kann man aber schon jetzt: mit Wahlkarte.

Wahlkarten sind bis einschließlich Donnerstag, 6. März, täglich 8 bis 16 Uhr (freitags 8 bis 13 Uhr) im Pegasus-Zimmer im Schloss Mirabell oder im Wahlamt, Kieselgebäude 4. Stock, gegen Vorlage eines behördlichen Ausweises kostenlos erhältlich.

Wer mit Wahlkarte wählen möchte, kann den Stimmzettel in das adressierte Wahlkarten-Kuvert stecken und per Briefwahl eine Stimme abgeben. Außerdem können Wahlkarten der Stadt Salzburg am Wahlsonntag bis Wahlschluss um 16 Uhr in jedem beliebigem Wahllokal in der Stadt abgegeben werden, was Personen mit Behinderung oder Berufstätigen entgegenkommen kann.

Es gelten nur jene Wahlkarten, die am Wahltag 9.3. bis spätestens 16 Uhr eingelangt sind.
Dadurch steht heuer das Endergebnis bereits am Abend des Wahlsonntag fest und nicht erst ein paar Tage später.

Wahlberechtigte aus der Stadt Salzburg können den Wahlkartenantrag auch online stellen.

Mehr Infos zum Wählen mit Wahlkarte gibt es auf der Homepage der Stadt Salzburg

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Wählen mit Wahlkarte: So gehts
RSS
f