RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Qualitätskontrolle in Seniorenheimen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Qualitätskontrolle in Seniorenheimen

24.02.2010  >  VBgm. PanoschSoziales: SeniorInnen und Generationen

Gemeinderätin Ulrike Saghi möchte von Vizebürgermeister Martin Panosch wissen, wie es um die Qualität in jenen Seniorenheimen steht, die nicht jüngst kontrolliert wurden.

Es ist erfreulich, dass „die Qualität der Pflege und Betreuung in den Salzburger Seniorenheimen dem geforderten Standard entspricht", wie Vizebürgermeister Martin Panosch (SPÖ) kürzlich in einer Aussendung berichtet hat. Dabei wurden die Seniorenheime Hellbrunn (24. bis 26. November) und Nonntal (1. und 2. Dezember 2009) überprüft. Daraus resultieren aber Fragen, wie es um die Qualität in den anderen stätdischen Seniorenheimen steht bzw. ob diese überprüft und die Ergebnisse dem Sozialausschuss vorgelegt wurden.

Ich stelle daher die Anfragen:

  • Wann wurden die Seniorenheime Taxham, Bolaring, Itzling und Liefering zuletzt kontrolliert?
  • Werden die Ergebnisse bzw. Endberichte der Kontrollen der Heime Taxham, Bolaring, Itzling und Liefering den gemeinderätlichen Gremien vorgelegt?
  • Wenn nein, warum nicht?
  • Werden die Endberichte über die Kontrolle in den Heimen Hellbrunn und Nonntal den gemeinderätlichen Gremien zur Einsicht zur Verfügung gestellt?
  • Wenn nein, warum nicht?

Beantwortung Seniorenheime (PDF, 73k)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Qualitätskontrolle in Seniorenheimen
RSS
f