RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Bonuszahlungen für Führungskräfte in Kulturinstitutionen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Bonuszahlungen für Führungskräfte in Kulturinstitutionen

05.03.2010  >  Bgm. SchadenKultur: Kulturfinanzierung

Gibt es auch Bonuszahlungen für KulturmanagerInnen in Salzburger Kukltureinrichtungen? Das möchte Gemeinderat Bernhard Carl vom ressortzuständigen Bürgermeister Heinz Schaden wissen.

In Zusammenhang mit den Vorgängen in den Salzburger Festspielen und den Osterfestspielen stellt sich auch die Frage nach der Entlohnung für Führungskräfte in den großen Kulturinstitutionen. Leistungsbezogene Gehaltsbestandteile finden sich zunehmend auch in den Verträgen österreichischer Kulturmanager. Die Bundestheater haben diesbezüglich mit Volkstheaterdirektor Robert Meyer gerade Neuland beschritten. Auch in den Bundesmuseen gibt es solche Regelungen wie z.B. der Belvedere-Direktorin Agnes Husslein. Leistungsabhängige Gehaltsbestandteile von KulturmanagerInnen sind in der Kulturpolitik nicht unumstritten und bergen in den Augen vieler KulturexpertInnen Risiken für die Entwicklung des kulturellen Angebots.

Ich daher stelle folgende Anfragen:

  • In welchen der nachgenannten Kulturinstitutionen werden leistungsabhängige Zusatzzahlungen geleistet. (Salzburger Festspiele, Salzburger Landestheater, Mozarteum Orchester, Salzburg Museum)
  • Wenn es solche Zahlungen gibt, für die Erreichung welcher konkreten Ziele werden diese in den genannten Einrichtungen geleistet und wie hoch sind diese?

Beantwortung Bonuszahlungen (PDF, 70k)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Bonuszahlungen für Führungskräfte in Kulturinstitutionen
RSS
f