RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Wer profitierte 2010 vom "Sonderförderprogramm"?
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Wer profitierte 2010 vom "Sonderförderprogramm"?

08.02.2011  >  Bgm. SchadenDemokratie: Finanzen

Welche Unternehmen und Organisationen wurden 2010 aus den Mitteln des "Sonderförderprogrammes" gefördert? Eine Anfrage von GR Haller an Bürgermeister Schaden.

Der Gemeinderat hat am 7.2.2007 (Zahl: MD/00/22243/2007/001) Richtlinien für ein Sonderförderungsprogramm beschlossen.

Mit dem Sonderförderungsprogramm sollen Unternehmen und Stadtteilorganisationen finanziell unterstützt werden, die eine wichtige lokale und regionale Infrastrukturfunktion haben und deren Bestehen im besonderen wirtschaftlichen Interesse der Stadtgemeinde Salzburg liegt. Auch sollen Unternehmen gefördert werden, die durch bestehende Förderungsprogramme nicht erfasst werden. Schließlich sollen mit dem Sonderförderungsprogramm auch Betriebsgründungen durch Frauen bzw. die Schaffung von Frauenarbeitsplätzen finanziell unterstützt werden. Das Förderungsprogramm ist mit Ende 2012 befristet. Für die Fördermaßnahmen sind laut Richtlinie Einzelamtsberichte vorzulegen.

Ich stelle daher nachfolgende Anfrage:

  • Wie hoch ist die seither von der Stadt Salzburg unter dem Titel „Sonderförderungsprogramm" gewährte Fördersumme bis Ende 2010?
  • Welche Unternehmen/Organisationen wurden gefördert? (Es wird um Auflistung der Unternehmen, Angabe der Fördermaßnahme, sowie die Höhe der jeweils gewährten Förderung samt Aktenzahl des AB und VAST ersucht.)
  • Wie viele Betriebsgründungen durch Frauen wurden gefördert? (Es wird um Angabe der Unternehmen und die Höhe der Förderungssumme samt Aktenzahl des AB und VAST ersucht.)
  • Wie viele Frauenarbeitsplätze wurden auf Grund des Sonderförderungsprogramms geschaffen?
  • Wie und in welcher Form bzw. wo, wurde (mit Ausnahme der Kundmachung im Amtsblatt) bzw. wird dieses Sonderförderprogramm bekannt gemacht? (Auf der Webseite der Stadt Salzburg findet sich weder unter dem Stichwort Frauen noch unter dem Titel Wirtschaft ein Hinweis auf das Sonderförderprogramm)

Beantwortung Foerderungen (PDF, 288k)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Wer profitierte 2010 vom "Sonderförderprogramm"?
RSS
f