RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Bahnbegleitwege für FußgängerInnen / RadfahrerInnen befinden sich immer noch im Fahrverbot
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Bahnbegleitwege für FußgängerInnen / RadfahrerInnen befinden sich immer noch im Fahrverbot

22.03.2011  >  StR. SchmidtPlanung: Verkehr

Eine Anfrage zu den Fahrradwegen neben der Bahntrasse hat GR Barbara Sieberth gestellt.

Am 7.12. 2010 wurde im Bauausschuss (am 13.12. im Stadtsenat) einstimmig das Übereinkommen zwischen ÖBB und Stadtgemeinde Salzburg zur Regelung der wechselseitigen Nutzung und Instandhaltung des bahnbegleitenden Wegenetzes im Bereich des Projektes S-Bahn Salzburg im Abschnitt Eisenbahnbrücke über die A1 bis Salzach (in beiliegender Fassung) beschlossen.

Aktuell sind die Abschnitte zwischen

  • Wallnergasse und Rudolf-Biebl-Straße und
  • Rudolf-Biebl-Straße und Guggenmoosstraße mit Fahrverbotsschildern belegt.

Daher stelle ich folgende Anfrage:

1. Welche Entwicklung hinsichtlich der Verträge mit der ÖBB hat im Anschluss an die Entscheidung im Bauausschuss/Stadtsenat genommen?

2. Wurden die Verträge entsprechend des Beschlusses abgeschlossen?

  • Wenn ja, warum sind die oben genannten Abschnitte immer noch „im Fahrverbot"
  • Wenn nein, warum nicht?

3. Was gedenken Sie zu tun, damit das Fahrverbot auf den genannten Begleitwegen nun baldigst aufgehoben wird?

Beantwortung Bahnbegleitwege (PDF, 63k)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > Bahnbegleitwege für FußgängerInnen / RadfahrerInnen befinden sich immer noch im Fahrverbot
RSS
f