RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > WLAN an Salzburger Schulen
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

WLAN an Salzburger Schulen

14.06.2011  >  Bgm. SchadenNatur und Umwelt: Mobilfunk

GR Carl möchte von Bürgermeister Schaden wissen, was er wegen der WLAN-Problematik an Salzburg Pflichtschulen unternehmen wird.

Schon bei der Einführung von WLAN in Salzburger Pflichtschulen durch das Schulamt der Stadt Salzburg haben wir, unterstützt durch die Expertise des Umweltmediziners des Landes Dr. Gerd Oberfeld, vor Gesundheitsrisiken, die damit in Zusammenhang stehen, gewarnt.

Gefahr, die durch die Benützung von Mobiltelefonen (vergleichbare Technologie wie WLAN) ausgeht, neu bewertet und diese als „möglicherweise cancerogen für Menschen (Gruppe 2B)" eingestuft hat. Sie empfiehlt als Maßnahme schlicht eine Expositionsminimierung und trifft sich dabei mit den Empfehlungen der Österreichischen Ärztekammer und des Obersten Sanitätsrates.

Ich stelle daher folgende Anfrage:

  • Was wirst Du in Zusammenhang mit der oben geschilderten Problematik in Zusammenhang mit WLAN unternehmen?
  • Wirst Du WLAN aus den städtischen Schulen entfernen und durch kabelgebundene LAN ersetzten lassen?
  • Wenn nein, warum nicht?
  • Wer wird für mögliche spätere Gesundheitsfolgen von SchülerInnen die Verantwortung übernehmen?

Beantwortung (PDF, 48k)

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Anträge / Anfragen > WLAN an Salzburger Schulen
RSS
f